Background Image

Andreas Gies

Arzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Orthopädie mit spezieller Unfallchirurgie und D-Arzt

Ein vertrauensvoller Austausch, ein gesundes Maß an Empathie
und ein menschlicher, einfühlsamer Umgang mit meinen Patienten sind mir wichtig

Portrait Gies                              Andreas Gies begann seine berufliche Laufbahn direkt nach dem Abitur 1981 zunächst auf der Zeche Niederberg in Neukirchen Vlyn als Bergmann. Nach Erhalt des Studienplatzes und erfolgreich absolviertem Studium der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf, holte ihn schon bald seine Zechenvergangenheit ein: Nach einer anfänglichen, allgemeinchirurgischen Ausbildung im Gertrudis-Hospital in Westerholt begann er im direkten Anschluss seine Unfallchirurgische- Orthopädische Ausbildung im St.-Marien-Hospital Lünen – damals wurden dort noch viele verletzte Bergleute behandelt.

Während seiner fachärztlichen Ausbildung lernte Andreas Gies zur Erweiterung aller bis dato erworbenen Kenntnisse drei Jahre im Prosper-Hospital Recklinghausen unter Prof. Dr. Josef Girona, der 1972 landesweit die erste Spezialabteilung für Koloproktologie einrichtete – der Lehre von Darm- und Analkrankheiten.

Nach erworbener Qualifikation und Ernennung zum »Facharzt für Allgemeinchirurgie« im Jahre 1997, folgten 1999 die Weiterbildung und Prüfung zum »Facharzt für Unfallchirurgie«, 2006 die Prüfung zum »Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie« sowie eine weitere Qualifikation zur Zusatzbezeichnung »Spezielle Unfallchirurgie«. In seiner rund 10-jährigen ambitionierten Tätigkeit als Oberarzt in der unfallchirurgischen Klinik des St.-Marien-Hospitals Lünen lagen die Kerngebiete sowohl bei der Behandlung schwerstverletzter Opfer, als auch in der Behandlung orthopädischer Erkrankungen der Gelenke, Sehnen und Bänder – hier mit besonderem Schwerpunkt auf der arthroskopischen Chirurgie.

Nach seiner nachfolgenden Niederlassung in Lünen im Jahre 2008 hat Herr Andreas Gies sein Wissen durch Weiterbildungen kontinuierlich intensiviert und sich akzentuiert mit den modernen arthroskopischen Behandlungsmethoden von Schulter- und Kniegelenkserkrankungen befasst.

2011 trat Andreas Gies als neuer Spezialist und Partner für Herrn Dr. med. Ulrich Moennig in die Chirurgie Lünen ein. Dort etablierte er seitdem einen hohen menschlichen sowie medizinischen Standard und bringt tagtäglich beflissen neben allen vielfältigen Erfahrungen sein umfangreiches und hochqualifiziertes Wissen mit ein.

Im Januar 2018 trat Herr Dr. med. Markus Zimmermann als weiterer Partner in die Praxis ein und löste Dr. med. Ulrich Moennig ab, der zugleich in den Ruhestand ging. Seither führen Andreas Gies und Dr. med. Markus Zimmermann erfolgreich die Praxis Chirurgie Lünen mit zugehörigem ambulanten Operationszentrum und entwickeln sie konstant fortschrittlich nach neuestem medizintechnischen Standard weiter.

 

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mood Gies